Sieht schmuck aus: Alte Käse-Schachtel in neuem Outfit

 

Geschenk-Verpackung aus WertstoffenAlte Käse-Schachteln fand ich schon als Kind faszinierend, besonders die großen Runden. Damit hatten wir uns im Herbst schöne Laternen gebastelt und sind damit singend durch die Straßen gezogen (was mir jedoch eher peinlich war, muß ich ganz ehrlich zugeben ;-) Gibt es sowas heute noch?

Jedenfalls habe ich jetzt aus einer kleinen Sammlung von Camembert-Schachteln diese Geschenk-Verpackungen gebastelt. Eigentlich zum Versenden der Schmuckanhänger meines Weggefährten, aber sie eignen sich ja auch für andere Schätzchen, weshalb ich sie hier mal als Anregung zeige.

Um den Bauch der Schachtel habe ich einen Streifen aus dem Brief-Umschlag eines alten Prospekts gewickelt. Den Deckel habe ich aus einer alten Buch-Verpackung „geschnitzt“. Innen den Boden mit einem schönen (neuen) Papier ausgekleidet. Darauf als „Bettchen“ für den Schmuck pflanzengefärbte Schafwolle (die ich noch besaß), aber da würde sich auch ein schöner Stoffrest eignen, oder etwas anderes kuscheliges.

Und um alles herum zunächst eine Banderole aus dem Brief-Umschlag. Die wird unten am Boden sanft mit Klebeband fixiert. Darüber dann eine gebrauchte Satinschleife, und schon ist da ein hübsches Geschenk-Schächtelchen entstanden, oder?

Advertisements

Danke für's Teilen Deiner Gedanken oder Fragen ~ Du kannst ohne Anmeldung schreiben :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s